+43 6776175 75 65 office@konsande.at

Softlaser-Akupunktur

Organe wieder in den richtigen Fluß bringen

Geschichte

Die Akupunktur ist eine mehrere tausend Jahre alte chinesische Heilmethode. Gemäß den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin sind die Organe des Menschen, also Lunge, Magen, Darm, Niere, Hirn, Haut, Drüsen etc. durch zwölf Energiebahnen verbunden.

Energiekreisläufe

Diese zwölf Energiebahnen nannten die Chinesen Meridiane. Durch diese zwölf Meridiane fließt Energie, die die Kommunikation zwischen den Organen sicherstellt.

Als Beispiel: Wenn wir etwas essen, aktiviert das Hirn u.a. die Speicheldrüse und die Bauchspeicheldrüse, um die notwendigen Stoffe zu produzieren, die die Nahrung verdauen. Die Kommunikation dafür läuft über die Meridiane. Wenn nun im Körper ein Ungleichgewicht entsteht, also die Organe nicht mehr die richtigen oder nur schwache Signale erhalten, ist dieser Ablauf gestört. Um beim Beispiel der Verdauung zu bleiben: Dann kommt es zur Verstopfung. Mit der Aktivierung der Akupunkturpunkte, die sich auf den entsprechenden Meridianen befinden, wird das Gleichgewicht wieder hergestellt.

Alle angebotenen Anwendungen ersetzen keinen Arztbesuch oder andere notwendige therapeutische Maßnahmen.

Folgen Sie mir
Laudongasse 49/1/17 1080 Wien
+43 6776 175 75 65