+43 6776175 75 65 office@konsande.at

Schluss mit Wallungen & Co

Was passiert im Körper in den Wechseljahren

Was passiert und wie kann Besserung eintreten?

Der Körper eines Menschen ist in seinen chemischen Abläufen sehr genau ausbalanciert. Je nachdem welche Umgebungsbedingungen er vorfindet, werden unterschiedliche Stoffe vermehrt oder in geringerem Maße ausgeschüttet. So geschieht es auch wenn die Wechseljahre beginnen.

Dies ist meistens erst nach einem längerem Zeitraum spürbar, da der Körper durch erhöhte oder reduzierte Produktion von verschiedenen Hormonen einige Zeit lang den Zustand der scheinbaren Normalität aufrecht erhalten kann.

Danach werden allerdings die Auswirkungen spürbar, in bekannter Form wie Hitzewallungen, plötzliche Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Depression, Gedächtnisstörungen, Beschwerden im Intimbereich, Gelenk- und Muskelschmerzen, trockene Augen, Blasenschwäche oder Spannungsgefühle in der Brust. Die Softlaser-Akupunktur hilft das Gleichgewicht wieder herzustellen damit die unangenehmen Nebenwirkungen aufhören.

Blutbefunde

In den Blutbefunden lässt sich klar erkennen welche Phase der Wechseljahre momentan aktiv ist, frühe Phase, Höhepunkt, nach den Wechseljahren. Das lässt sich an den FSH-, Progesteron- und den Östrogenen-Werten messen. Es kann auch sein, dass zB. die Schilddrüsenwerte von der Norm abweichen, oder plötzlich die Eisenwerte zu niedrig sind.

Erstberatung

und Softlaser Anwendung
120
  • Besprechung der Beschwerden und Softlaser Anwendung
  •  inkl. 20% MwSt.

Einzelanwendung

á 45 Minuten
90,-
  • Folgetermin
  •  inkl. 20% MwSt.

4 Anwendungen

á 45 Minuten
300,-
  • Bei Notwendigkeit von häufigeren Anwendungen
  •  inkl. 20% MwSt.

Alle angebotenen Anwendungen ersetzen keinen Arztbesuch oder andere notwendige therapeutische Maßnahmen.

Folgen Sie mir

Laudongasse 49/1/17 1080 Wien

+43 6776 175 75 65